Tanzkurse

Anfängerkurse

Fortgeschrittene

 Hobbyclubs

 Praktikum

 

 

  

Informationen über Start und Konditionen der Tanzkurse in der oberen Menüleiste!

 

Schülertanzkursus LES I  - Zwei Monate Tanzen & Spaß mit der Tanzschule Caro Bier. Ein großes Tanzangebot in zwei Tanzschulen. Wir unterrichten Langsamer Walzer, Tango, Foxtrott, Wiener Walzer - Cha Cha Cha, Jive, Disco Fox. Das Tanzlehrerteam macht das Erlernen des Welttanzprogramms zum Erlebnis. Absolviere Deinen ersten Abschlussball mit uns in der Stadthalle Idstein. 

Schülertanzkursus LES II  - Tolle Ergänzungsfiguren in den oben aufgeführten Tänzen. Neulernen von Samba und Rumba. Wir achten auf ein ausgeglichenes Paarverhältnis in den Kursen!  

Hobbytanzen Aufbau- und Jugend Club - Erlernen von Technik und Figurenmaterial im sogenannten "englischen Stil", die nach den Richtlinien des DTA - Deutsches Tanzabzeichen gelehrt werden. Sicherheit beim "Führen" und "Geführt werden" auf dem Tanzparkett. Erreichen der Tanzmedaillen Bronze, Silber und Gold.  Beste Voraussetzung für das Sportabitur (Wahlfach Tanz/Gesellschaftstanz). 

 

Für Euch haben wir die meist gestellten Fragen beantwortet!

 

Wann beginnen die Anfängerkurse? - Die Schülertanzkurse für Anfänger starten Saisonweise. Das heißt, ca. 2 bis 3 Wochen nach den Hessischen Schulferien bieten wir jeweils Schülertanzkurse an mehreren Tagen an. Der dazugehörige Abschlussball wird zwei mal im Jahr, einmal im Frühling (April/Mai) und einmal im Winter (Dezember) angeboten.

Wie melde ich mich an? - Jeder Teilnehmer sollte sich separat anmelden! Eine Anmeldung kann man über den Anmeldebutton oder per Anmeldeformular, welches man in der Tanzschule erhält tätigen. Möchtet Ihr mit Euren Klassenkameraden gemeinsam an einem bestimmten Unterrichtstag zum Kursus gehen, dann solltet Ihr Euch absprechen und damit der Kursus noch nicht ausgebucht ist, bitte rechtzeitig anmelden. 

Benötige ich einen festen Tanzpartner? - Diese spannende Frage wird immer wieder gestellt. Grundsätzlich muss man sich zu den Schülertanzkursen LES I und II nicht paarweise anmelden. Wir achten darauf, dass das Paarverhältnis (Damen und Herren) immer ausgewogen ist. In unseren Tanzstunden findet ein ständiger Partnerwechsel statt, sodass die Teilnehmer sich alle kennen lernen. Bei einer voraussichtlich ungleichen Teilnehmerzahl (Dame/Herren) werden meist Damen nur noch auf Vorbehalt angenommen. Meldet man sich paarweise zum Tanzkursus an, dann geben wir eine Vergünstigung und die Teilnahme an dem gewünschten Unterrichtstag ist ab Anmeldung fixiert. 

Welche Schuhe sollte ich beim Tanzen tragen? - Für das Tanzen auf dem Tanzparkett benötigen wir normale Halbschuhe. Für den Herren "Anzugschuhe", die meist in einer dunklen Farbe erhältlich sind. Eine größere Vielfalt gibt es bei den Damen. Für die erste Zeit sollte der Absatz der Schuhe nicht zu hoch sein. Zum Eingewöhnen können flache "Ballerinas" getragen werden. Wir bitten, ab spätestens der 3. Tanzstunde keine Turn- und Sportschuhe oder ähnliches Schuhwerk mit dicker Gummisohlen zu tragen. 

Ist in den Schulferien Tanzunterricht? - Nein! In den Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen findet kein Tanzunterricht statt. 

 

 

 

 Tanzkurse - Schüler