Home

 Historie

 

 

 

 

 

 

2000  in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma IVM wurde der Buster Groove Dance Club in die Tanzschule eingeführt. Hier wurde erstmalig der Sektor Video Clip Dancing angeboten.

2001  Die Tanzschule Caro Bier wird zur Ausbildungsschule  für angehende Tanzlehrer/innen des Berufsverbands Deutscher Tanzlehrer. 

2003  Caro Bier erweitert ihr Ausbilderangebot und erhält zusätzlich eine Ausbildungslizenz des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrer Verbands.  

2004  Marc Schöttner, RTL Serienschauspieler (2013) aus der Daily Soap "Alles was zählt" besucht den Anfängerschülertanzkursus im Hause Bier.  

2005  wurde das 3 Stufen Club System im Gesellschaftstanz für Erwachsene eingeführt. 

2007   Als erste Anbieter in Idstein und Umgebung für die Tanzart "Krumping". Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Idstein für das soziale Engagement im Bereich Tanzen für Menschen mit Behinderung in Zusammenarbeit mit dem Kalmenhof Idstein. 

2009  Eröffnung des Tanzsaals im Cunoweg (Industriegebiet) Idstein. Gleichzeitig wird das Angebot mit Tango Argentino erweitert.

2010  Tanzschule Caro Bier feiert ihr 15 jähriges Betriebsjubiläum. 

2011  Buster Groove Dance Club wird zu S T Y L E ! 

2012  Jubiläums Gala: 115 Jahre Tanzlehrertradition der Familie Bier.    Isabel Edvardsson, bekannt aus der RTL Sendung "Let´s Dance" tanzte und unterrichtete zum Jubiläum bei Caro Bier.

2015  Caro Bier wird für ihre 20 jährige Tätigkeit als unterrichtende Tanzlehrerin vom Allgemeinen Deutschen Tanzlehrer Verband (ADTV) ausgezeichnet. 

2017  Der Tanzschule Caro Bier wird das Gütesiegel "Prädikat für Exzellenz" für Professionalität der ADTV Tanzschule in Idstein verliehen. Verlegung der Haupttanzstätte in den Cunoweg 7 und Erweiterung der Räumlichkeiten auf 2 Tanzebenen. 

                             >>> die Jahre 1897 - 1999 <<<

 
 

 Tanzschule - Historie