Corona verändert die Tanzwelt:

"Es ist nicht wichtig, wie langsam du gehst, solange du nicht stehen bleibst." * Konfuzius

Am Freitag, den 13. März 2020 kam es wie ein  Paukenschlag. Totale Schließung der Tanzschulen in Deutschland.  Für die Familie Bier, die auf eine über 120 jährige Tanzlehrertradition blicken kann, ist ein Kontaktverbot über Monate hinaus, ein noch nie da gewesener Zustand! Die Hessische Landesverordnung machte es nach 2 Monaten Tanzverbot in Tanzschulen möglich, Unterricht für Paare aus einem Hausstand in Kleinstgruppen, unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln wieder anbieten zu dürfen.

August 2020: Wir begrüßen die Wegnahme der Einschränkung für Jugendtanzkurse  zum 01. August 2020. Nun können auch wir vorsichtig unserer Berufung, die Entwicklung, Förderung und vor allem Aufrechterhaltung einer Kultur in Idstein nachgehen: Dem TANZ in der Gesellschaft!

Mit großem Organisationsgeschick und der tollen Mithilfe unserer Kunden zeigen wir, dass für ALLE eine entspannte normale Unterrichtskultur wieder über den Sommer 2020 stattfinden kann.

November 2020: Weitere Betriebsschließung, die bis in das Jahr 2021 andauern soll.

Dezember 2020: Die Tanzschule Caro Bier musste seit über 25 Jahren ihren Gala Ball in der Stadthalle Idstein für Debütant*innen aus den Gesellschaftstanzkursen absagen.

Januar 2021 stellte die Tanzschule Caro Bier ihr Tanzkonzept, das dann endlich im März 2021 zum Start kommt, ihren Kunden vor.

Durch Kontaktbeschränkungen, die für Kinder und Jugendliche einschneidend  sind, gibt es im März 2021 immer noch keine Perspektive für das Unterrichten von Kinder- und Jugendkursen.

Hygiene- und Abstandsregeln:   05.03.2021

  • Ein- und Ausgang in die Tanzschulräumlichkeiten mit Mund- und Nasenbedeckung.

  • Hände waschen oder desinfizieren beim Betreten der Tanzschulräumlichkeiten.

  • Abstand von 1,5 Meter halten!

  • Hust- und Niesetikette beachten.

  • Um die Unterrichtsgruppengröße nicht zu überschreiten bitten wir um eine Ankündigung bei Teilnahme.

  • Personen die grippeähnliche Krankheitssymptome aufweisen ist eine Teilnahme am Tanzunterricht nicht möglich!!!

  • Aus dem Flieger auf das Tanzparkett!?! Wir bitten höflich, dass sich Reiserückkehrer und Geschäftsreisende aus dem Ausland verantwortungsvoll ein paar Tage Zeit nehmen, bevor sie zur nächsten Tanzstunde gehen. Herzlichen Dank!!! 

           Unterricht in Pandemiezeiten:

  • Unser Unterrichtseinheiten werden je nach Situation im Lerninhalt und Gruppengröße angepasst.

  • Wir bieten spezielle Tanzeinheiten für vulnerable Kunden an.

  • Keine Beitragszahlung bei behördliche Schließungen durch Landesverfügungen.

  • Wir lüften durch Öffnen der Fenster vor und während des Unterrichts. (Stoß- und Querlüften)

 
   

 

 Tanzkurse - Corona